Aufzeichnung des Vortrages (Teil 2): “Das Affidavit” mit Carl-Peter: Hofmann

Abb.:  Wake News

hier wurde der Artikel zuerst veröffentlicht: https://mywakenews.wordpress.com/2017/08/21/aufzeichnung-des-vortrages-das-affidavit-mit-carl-peter-hofmann/

Videos zur Sendung:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=0e723b8c3

Anlässlich des vergangenen Seminars über Affidavit, Lebenderklärung und Loyalitätserklärungen, das vom 05.-06.08.2017 in Stuttgart stattfand, hat das Wake News TV-Team mit freundlicher Genehmigung des GCLC, Carl-Peter: Hofmann nunmehr den zweiten Teil der zur Veröffentlichung vorgesehenen Inhalte hier verlinkt.

BAR = British Accredited Registry
http://educate-yourself.org/cn/attorneysarenotlawyers13mar05.shtml

In diesem Teil geht es um “Das Affidavit”, das u.a. die 12 BAR-Vermutungen widerlegen soll und die Wahrheit beinhaltet und bei der/dem jeweiligen JUSTIZ-Mitarbeiter zum Einsatz kommt, der /die uns Geschäftsvorschläge unterbreitet und uns mittels vermutetem Betrug, Vergewaltigung und Entehrung “abzocken” will.  Grundlage der heutigen JUSTIZ und des rechtlichen Handelns in Gerichtsverhandlungen sind die 12 Vermutungen der privaten BAR-Association, die unbedingt aus dem Weg geräumt werden müssen. Ohne, dass der/die “Angeklagte” es weiss, werden diese 12 Vermutungen unterstellt, vielleicht sogar noch mehr, gegen die sich der/die “Angeklagte” daher auch nicht verteidigen kann, bzw. diese nicht richtig und rechtlich grundlegend zurückweisen bzw. diesen widersprechen kann.

Hier dazu unsere erste Veröffentlichung:

Abb.: https://wnanzeiger.wordpress.com/2017/08/14/aufzeichnung-des-vortrages-die-12-bar-vermutungen-mit-carl-peter-hofmann/

In diesem Beitrag nun geht der Referent Carl-Peter: Hofmann auf die einzelnen Inhalte des Affidavit ein und erläutert den Teilnehmern wie man sich durch das Affidavit gegen diese Vermutungen richtig zur Wehr setzt bzw. diesen widersprechen kann und erläutert darin an Hand von Beispielen wie ein solches Affidavit zu gestalten ist.

Dieser Video-Film (auch beide gemeinsam!) ist als DVD zu erhalten gegen eine Aufwandsentschädigung. Interessenten wenden sich dazu bitte an: dvd(at)wakenews.net

SONDER-SENDUNGEN Affidavit/12 BAR-Vermutungen – Wake News Radio/TV

0686       Aufzeichnung des Vortrages: “Das Affidavit” mit Carl-Peter: Hofmann
05.08.2017    Wake News Radio/TV (Teil 1)

0685       Aufzeichnung des Vortrages: “Die 12 BAR-Vermutungen” mit Carl-Peter:
Hofmann   05.08.2017 Wake News Radio/TV (Teil 2)

Gesamtlaufzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten

Mit dem Erwerb dieser DVD/s habt ihr diese Informationen nicht nur unabhängig vom Internet und einer möglichen Zensur, sondern unterstützt auch die Arbeit von Wake News Radio/TV! Vielen Dank!

Kontakt zum GCLC:

Abb.: http://www.gclc.uk

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Dies ist ein nicht-kommerzieller Service, daher ist der WN-Anzeiger auf Nutzer-Unterstützung angewiesen! Wer uns unterstützen will, kann dies hier tun:

http://wakenews.net/html/sponsor.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons sm

Advertisements

Aufzeichnung des Vortrages: “Die 12 BAR-Vermutungen” mit Carl-Peter: Hofmann

Abb.:  Wake News

hier wurde der Artikel zuerst veröffentlicht: https://mywakenews.wordpress.com/2017/08/14/aufzeichnung-des-vortrages-die-12-bar-vermutungen-mit-carl-peter-hofmann/

Videos zur Sendung:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=fe25cb53a

Anlässlich des vergangenen Seminars über Affidavit, Lebenderklärung und Loyalitätserklärungen, das vom 05.-06.08.2017 in Stuttgart stattfand, hat das Wake News TV-Team mit freundlicher Genehmigung des GCLC, Carl-Peter: Hofmann nunmehr den ersten Teil der zur Veröffentlichung vorgesehenen Inhalte hier verlinkt.

BAR = British Accredited Registry
http://educate-yourself.org/cn/attorneysarenotlawyers13mar05.shtml

In diesem Teil geht es um die “12 BAR-Vermutungen”, die von der heutigen JUSTIZ  Grundlage des rechtlichen Handelns in Gerichtsverhandlungen darstellen. Ohne, dass der “Angeklagte” es weiss, werden diese 12 Vermutungen unterstellt, vielleicht sogar noch mehr, gegen die sich der “Angeklagte” daher auch nicht verteidigen kann, bzw. diese nicht richtig und rechtlich grundlegend zurückweisen bzw. diesen widersprechen kann.

In diesem Beitrag nun geht der Referent Carl-Peter: Hofmann auf die einzelnen Vermutungen ein und erläutert den Teilnehmern wie man sich gegen diese Vermutungen richtig zur Wehr setzt bzw. diesen widersprechen kann.

Dieser Video-Film ist auch als DVD zu erhalten gegen eine Aufwandsentschädigung. Interessenten wenden sich dazu bitte an: redaktion(at)wakenews.net

Abb.: Wake News

Kontakt zum GCLC:
http://www.gclc.uk

In Kürze folgen weitere Teile!

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Dies ist ein nicht-kommerzieller Service, daher ist der WN-Anzeiger auf Nutzer-Unterstützung angewiesen! Wer uns unterstützen will, kann dies hier tun:

http://wakenews.net/html/sponsor.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons sm